Kostenlos eintragen Startseite Zusatzleistungen Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Inhalte personalisiert darzustellen und die Nutzung der Seite auswerten zu können. Informationen über Ihre Verwendung unserer Webseite werden von uns an Partner zur Schaltung von Werbung weitergegeben. Unsere Partner fügen diese Informationen wahrscheinlich mit anderen Daten zusammen, die von Ihnen bereitgestellt wurden, oder die im Rahmen der Nutzung dieser Dienste gesammelt wurden. Weitere Informationen
 

Anteil Eignergemeinschaft (40-50 Fuß) gesucht - ab Bj. 2011

Anteil Eignergemeinschaft (40-50 Fuß) gesucht - ab Bj. 2011
Die Postanschrift des Inserenten ist uns als Betreiber der Plattform nicht bekannt. Eine Prüfung, wer sich hinter diesem Inserat verbirgt, ist uns folglich nicht möglich. Wir bitten allgemein um Vorsicht bei der Kontaktaufnahme. Informationen zur Verifikation

Revier: Mittelmeer
Wo
Land: Deutschland/Mittelmeer
Bootstyp: Einrumpfboot
Eigner
Geburtsjahr: 1961
Interesse: NR, Sport, gemütliches Segeln
Heimat: Berlin
Angaben zum Boot
Hersteller: Bavaria, Oceanis, etc.
Bootstyp: 40 - 48 ft
Anzahl Kabinen: 3
Anzahl Nasszellen: 2
Navigation: GPS, Autopilot, Kartenpilot
Steuerung: Doppelsteuerrad
Ausrüstung: Bugstrahlruder, Bimini, Sprayhood, Radio, Außenlautsprecher, Beiboot, Außenborder, Elektrische Ankerwinde, Kühlschrank, Boiler, UKW-Funk
Preise
Preis: 50000.00 Euro Verhandlungbasis
Beschreibung: Ich bin auf der Suche nach einer funktionierenden netten Eignergemeinschaft im Mittelmeer (gerne Griechenland, oder wechselnd). Vielleicht möchte ein Eigner aus der Gemeinschaft ausscheiden, dann würde ich gerne seinen Platz einnehmen. Ob es sich hier um eine Gemeinschaft 1/2, 1/3 oder 1/4 geht, ist mir eigentlich egal. Der o.g. Preis bezieht sich natürlich auf 1 Anteil. Um so kleiner der Anteil, desto kleiner die laufenden Kosten, die das eigentliche Problem sind.

Natürlich habe ich so meine Vorstellungen, was das vakante Boot betrifft: Größe bedeutet Komfort und Sicherheit. Mir gefällt die Bavaria sehr gut, Oceanis wäre auch schön, aber wahrscheinlich zu teuer. Wenn es ein anderes Boot ist.......warum nicht? Wichtig ist nur eine große Badeplattform. Im Mittelmeer ist es schön, wenn man autark ist. Dafür benötigt man einen Generator o.ä. und einen Watermaker !?. Dann kann man sich die teuren Hafengebühren sparen.

Erforderliche Scheine sind vorhanden.

Leider bin ich auf die Ferien angewiesen. Von daher werde ich im Jahr auf höchstens 5 Wochen Nutzung kommen. Wenn es um Neugründung geht, wäre es schön, wenn hier ein weiterer Eigner dazukommt, der nicht die Ferien benötigt.

Details gerne in einem persönlichen Gespräch. Ich würde mich sehr über Angebote freuen.
Tags/Stichwörter: Miteigner Mittelmeer, oder Neugründung?
 

Anfrage an den Inserenten



Bitte geben Sie die letzten vier Zeichen auf dem Bild ein, um uns zu helfen, Spam zu vermeiden:



Hinweis: Wenn Sie auf "Anfrage absenden" klicken, wird Ihre IP-Adresse und email-Adresse sowie der Zeitpunkt Ihrer Anfrage für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und ggf. Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt (z.B. im Fall einer Belästigung).


Bilder-Galerie

größer