Kostenlos eintragen Startseite Zusatzleistungen Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Inhalte personalisiert darzustellen und die Nutzung der Seite auswerten zu können. Informationen über Ihre Verwendung unserer Webseite werden von uns an Partner zur Schaltung von Werbung weitergegeben. Unsere Partner fügen diese Informationen wahrscheinlich mit anderen Daten zusammen, die von Ihnen bereitgestellt wurden, oder die im Rahmen der Nutzung dieser Dienste gesammelt wurden. Weitere Informationen
 

Miteigener gesucht Maxi 999 Aegäis Top Zustand

Die Postanschrift des Inserenten ist uns als Betreiber der Plattform nicht bekannt. Eine Prüfung, wer sich hinter diesem Inserat verbirgt, ist uns folglich nicht möglich. Wir bitten allgemein um Vorsicht bei der Kontaktaufnahme. Informationen zur Verifikation

Revier: Mittelmeer
Wo
Land: Griechenland
Bootstyp: Einrumpfboot
Eigner
Geburtsjahr: 1958
Interesse: Expeditionsmobil, Tauchen, MTB, Ski. Berge usw.
Angaben zum Boot
Hersteller: Maxi 999
Bootstyp: Slup
Länge in m: 10.00
Breite in m: 3.30
Tiefgang in m: 1.70
Verdrängung in t: 4.30
Anzahl Kojen: 6
Anzahl Kabinen: 2
Anzahl Nasszellen: 1
Besegelung
Vorsegel: Rollsegel
Großsegel: Standard
Angaben zum Motor
Anzahl: 1
Motorleistung in PS: 18.00
Motorart: Dieselmotor
Eigenschaften
Volumen des Wassertanks in Litern: 100.00
Volumen des Dieseltanks in Litern: 40.00
Navigation: GPS
Sicherheitsausrüstung: Rettungsinsel
Steuerung: Pinnensteuerung
Ausrüstung: Sprayhood, Radio, Außenlautsprecher, Beiboot, Außenborder, Elektrische Ankerwinde, Kühlschrank, UKW-Funk, Radar, Rettungswesten
Preise
Preis: 16000.00 Euro
Beschreibung: Schwedischer Bootsbau, Rumpf gleiche Werft wie Hallberg. Jährliche Kosten komplett für ganzes Schiff ca. 1500 bei drystanding im Winter oder 700 im Wasser (Persenning vorhanden). Eigene Mooring vorhanden. Schiff habe ich vor 2 Jahren in Top Zustand vom Ersteigener übernommen. Motor trocken, gewartet, springt zuverlässig an Volvo 2 Zylinder. 2015: Neue Toilette, neue Sprayhood Neue Manschette für Saildrive. Teak im Cockpit. Schiff stand nach dem Segeln immer trocken in Lignano, Sommer wie Winter. Osmose Null. Von mir ergänzt respektive getauscht: Funkgerät (Horizon mit AIS), AF selbstpolierend von Akzo Nobel, Kühlschrank Aggregat, elektrische Ankerwinsch, Geräteträger. PV Anlage State of the Art alle Batterien neu. Große Badeplattform. Dinghi ist dicht mit Honda AB gewartet. Innen sehr gepflegt.
 

Anfrage an den Inserenten



Bitte geben Sie die letzten vier Zeichen auf dem Bild ein, um uns zu helfen, Spam zu vermeiden:



Hinweis: Wenn Sie auf "Anfrage absenden" klicken, wird Ihre IP-Adresse und email-Adresse sowie der Zeitpunkt Ihrer Anfrage für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und ggf. Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt (z.B. im Fall einer Belästigung).