Kostenlos eintragen Startseite Zusatzleistungen Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Inhalte personalisiert darzustellen und die Nutzung der Seite auswerten zu können. Informationen über Ihre Verwendung unserer Webseite werden von uns an Partner zur Schaltung von Werbung weitergegeben. Unsere Partner fügen diese Informationen wahrscheinlich mit anderen Daten zusammen, die von Ihnen bereitgestellt wurden, oder die im Rahmen der Nutzung dieser Dienste gesammelt wurden. Weitere Informationen
 

Miteigner am Chiemsee gesucht

Die Postanschrift des Inserenten ist uns als Betreiber der Plattform nicht bekannt. Eine Prüfung, wer sich hinter diesem Inserat verbirgt, ist uns folglich nicht möglich. Wir bitten allgemein um Vorsicht bei der Kontaktaufnahme. Informationen zur Verifikation

Revier: Binnensee
Wo
Land: Deutschland
PLZ: 83358
Ort: Seebruck
Bootstyp: Einrumpfboot
Eigner
Geburtsjahr: 1967
Heimat: München
Angaben zum Boot
Hersteller: Airaboats
Bootstyp: Aira 22
Länge in m: 7.00
Breite in m: 2.50
Tiefgang in m: 0.60
Verdrängung in t: 1.00
Baujahr: 2020
Maximale Personen: 6
Besegelung
Vorsegel: Rollsegel
Großsegel: Standard
Angaben zum Motor
Motorleistung in kW: 2.00
Steuerung: Pinnensteuerung
Preise
Preis: 1000.00 Euro
Beschreibung: Wie bieten ab 2021 die Möglichkeit für 1 bis 2 Segler (je nach gewünschter Segelzeit entweder 1 Segler mit 50% bzw. 66,6% oder 2 Segler mit je 33,3%), eine Eignergemeinschaft mit einer noch zu kaufenden Aira 22 zu gründen. Liegeplatz am Steg in Seebruck vorhanden. Kosten: Boot ca. 20.000 (entweder geteilt oder zur Miete), Liegeplatz 1.500, Winterlager zu klären und natürlich kleinkram und versicherung etc. alles geteilt. Die Eignergemeinschaft soll in einvernehmlicher Weise und völlig streßfrei ablaufen, d.h. einmalige Zahlung des Bootsanteils (Preis abhängig vom gewünschten Anteil, d.h. solange sich nur 1 Segler beteiligen möchte, trägt dieser 50 %, sofern sich ein weiterer Segler beteiligen möchte, kann der 1. Segler entscheiden, ob er seinen Anteil auf 33% reduzieren möchte oder seine 50% auf 66,6% erhöht. Wir wollen unseren Anteil künftig gerne auf maximal 50 % bzw. idealweise sogar auf 33,3% reduzieren, abhängig davon, ob wir 1 oder 2 Mitsegler für unser Eignergemeinschaft finden), anteilige Tragung der jährlichen Kosten, Abstimmung fixer Segeltermine (z.B. f. eine Urlaubswoche, o.ä.) und ansonsten alles nach Absprache.
 

Anfrage an den Inserenten



Bitte geben Sie die letzten vier Zeichen auf dem Bild ein, um uns zu helfen, Spam zu vermeiden:



Hinweis: Wenn Sie auf "Anfrage absenden" klicken, wird Ihre IP-Adresse und email-Adresse sowie der Zeitpunkt Ihrer Anfrage für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und ggf. Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt (z.B. im Fall einer Belästigung).